Arthroskopische Operationen:

Schulter: Sehneneinklemmung unter dem Schulterdach (Impingement), Rekonstruktion von gerissenen Sehnen
Knie: Meniskus- und Knorpelschäden, Rekonstruktionen des vorderen Kreuzbandes
Ellenbogen: freie Gelenkkörper, Knorpelschäden, Plicasyndrom
Sprunggelenk: Gelenkmaus, Knorpelschäden, Abtragung von Knochenvorsprüngen
Handchirurgie: Carpaltunnelspaltung und weitere Nervendekompressionen, M. Dupuytren, Op. bei Sehnenscheidenentzündungen und Sehnenverengungen, Schnappfinger, Ganglien
Fußchirurgie: Hammerzeh, Abtragung von Fersensporn und Ganglien, Achillessehnenentzündungen und -verdickungen, Metallentfernungen aller Art
Operationen von Bauchwandbrüchen: Leisten- und Nabelbruch, mini-open, meist mit Netzverstärkung
Proktologie: Verödung von Hämorrhoiden (Gummibandligatur), Abtragung von Polypen und Marisken, Steißbeinabszeß

Der Vorteil arthroskopischer und minimal-invasiver Operationen besteht im Zugangsweg über kleine Hautschnitte. Dies bedeutet weniger Schmerzen, schnellere Erholung und Mobilisierung, zudem Vermeidung eines stationären Aufenthalts im Krankenhaus, auch bei komplizierteren Eingriffen. Unser erfahrener Anästhesist Dr. W. Weiß aus Göppingen ermöglicht schonende und gut verträgliche Narkosen in praktisch jedem Lebensalter. Auch internistisch kranke Patienten können durch Zusammenarbeit mit den Hausärzten mit vertretbarem Risiko ambulant operiert werden. Bisher noch nicht benötigt, doch im Bedarfsfall steht die Helfensteinklinik mit der Intensivstation auf gleichem Flur bereit.

Durch die schonende Op.-Technik und individuelle Schmerztherapie kann schon kurz nach der Operation mit der erforderlichen Physiotherapie begonnen werden. Dafür steht ein großes Netz an Physiotherapeuten in Geislingen und den Nachbargemeinden zur Verfügung.

Kompliziertere Eingriffe oder Eingriffe, die ein spezielles Instrumentarium erfordern, können von Dr. Ladwig und Dr. Berner in den Alb-Filskliniken, ambulant und stationär, durchgeführt werden. Mit den Kollegen/innen der Kreiskliniken besteht ein freundschaftlicher Kontakt, der eine konstruktive Kooperation ermöglicht.